Geschäftsführung

Für die Erstellung der Gründungsunterlagen und die weitere Geschäftsführung der OOO in der Russischen Föderation benötigt man einen Generaldirektor (Geschäftsführer). Wenn Sie für diese Funktion einen Ausländer eingeplant haben, der in der RF für seinen Amtsantritt eine Arbeitserlaubnis und ein Arbeitsvisum vorweisen muss, dann sind einige zusätzliche Formalitäten notwendig.

Zur Gründung muss also zuerst ein russischer Generaldirektor eingesetzt werden.

In diesem Fall kann Ihnen INTERPONT einen russischen Interims-Generaldirektor zur Verfügung stellen. Dieser ist ein INTERPONT-Mitarbeiter, der die Funktion für Ihre OOO zwischenzeitlich übernimmt. Nach Erhalt der Arbeitserlaubnis und des Arbeitsvisums erfolgt durch unsere Rechtsabteilung der Generaldirektorenwechsel.

Copyright © 2017 by INTERPONT | All Rights Reserved.